Chesterton Führungsring 18K und 19K

Führungselemente Chesterton Führungsring 18K und 19K

Auswechselbare Hochleistungs-Führungsringe für Zylinder

Heiß stabilisiertes Nylon hat die gleiche Tragkraft ist jedoch billiger als Bronze Auswechselbare Führungsbänder verhindern Riefenbildung bei Metall-Metall-Kontakt  und verlängern die Anlagenlebensdauer Verringern radiale Bewegung und verlängern damit die Standzeit der Dichtung Nachträglicher Einbau in Lagernuten und eliminiert unnotwendige Modifizierungen Geteilte Bauweise reduziert Stillstandszeiten.

Auswechselbare Führungsringe von Chesterton sind die Lösung für teure Zylinderüberholungen und Reparaturen für Hydraulik- und Pneumatikanlagen.

18K und 19K Führungsringe werden einem mit Glasfaser verstärkten Thermoplas-Polyimidharz (hitzestabilisiertes Nylon) hergestellt. Durch die ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften und die integrierten Schmierstoffe eignen sie sich für den Einsatz an Kolben und Stangen in Anwendungen mit Längs- und Rotationsbewegungen sowie statische Anwendungen

Werkstoffbezeichnung Größenbereich Temp. °C Druckfestigkeit MPa Geschwindigkeit m/s
AWC660 40% (Glass-Filled Nylon) bis zu 508 mm *-40 bis 121 158,6 1,25

18K US-Design

Querschnitt (S) Zoll Höhe (H1) Zoll Außendruchmesser (AD) Zoll
0,125 0,375 1 bis 4
0,5 1,5 bis 6
0,75 3,5 bis 8
1 4  bis 20

19k metrisches Design

Querschnitt (S) Zoll Höhe (H1) mm Außendruchmesser (AD) mm
2,5 5 20  bis 140
9 55  bis 220
14 70  bis 400
24 315 bis 400

Führungselemente Chesterton Führungsbänder 16K und 17K

Auswechselbare Hochleistungs- Führungsbänder für Pressen

Verhindern Riefenbildung bei Metall-Metall-Kontakt, verlängert die Anlagenlebensdauer Verringern radiale Bewegungen, verlängert die Standzeit der Dichtung Integrierter Schmierstoff sorgt für niedrigen Reibungsbeiwert der Passflächen Geteilte kontinuierliche Spule für Anlagen mit großem Durchmesser.

Auswechselbare 16K und 17K Führungsbänder von Chesterton sind die Lösung für teure Zylinderüberholungen und Reparaturen für Hydraulik- und Pneumatikanlagen mit großen Durchmesser.

Die 5 Mtr. Spulen bestehen aus eine Kombination von Verbundwerkstoff-Polyesterharz, das mit synthetischen Fasern zur Führung von schweren Lasten verstärkt ist. Durch die ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften und die integrierten Schmierstoffe eignet sich dieses Führungsband für Kolben und Stangen in Anwendungen mit Längsbewegungen.

Werkstoffbezeichnung Größenbereich Temperatur °C Druckfestigkeit MPa Geschwindigkeit m/s
AWC 640 Duroplastisches Polyesterharz 300  bis 1575 mm *-40 bis 121 345 1

16K metrisches Design

Querschnitt (S) mm Höhe (L2) mm Außendruchmesser (AD) mm
2,5  bis 4,00 15 300 bis 1575
20 300 bis 1575
25 300 bis 1575
30 300 bis 1575

17K US-Design

Querschnitt (S) Zoll Höhe (L2) Zoll Außendruchmesser (AD) Zoll
0,125 0,375 12 bis 62
0,5 12 bis 62
0,625 12 bis 62
0,75 12 bis 62
1 12 bis 62
1,5 12 bis 62
2 12 bis 62
Kundenspezifische Führungsringe WR

Führungselemente Kundenspezifische Führungsringe WR

Kundenspezifische Ersatzführungsringe

Auswechselbare Führungsringe, kosteneffektive Methode zu Verbesserung der Anlagenleistung.

Verhindern Riefenbildung bei Metall-Metall-Kontakt, verlängert die Anlagenlebensdauer Verringern radiale Bewegungen, verlängert die Standzeit der Dichtung.

Kundenspezifische Führungsringe eliminieren nicht notwendige Modifizierungen.

Kundenspezifische Führungsringe von Chesterton sind die Lösung für teure Zylinderüberholungen und Reparaturen für Hydraulik- und Pneumatikanlagen. Diese geteilten, auswechselbaren Führungsringe verhindern Metallkontakt von bewegten Teilen und verlängern die Anlagenlebensdauer. Beim Einbau im Rahmen der Zylinderreparatur wird das Risiko wiederholt auftretender Schäden beachtlich verringert.

Werkstoffbezeichnung Größenbereich Temperatur °C Druckfestigkeit MPa Geschwindigkeit m/s
AWC650 (Acetal) 6 bis 381 mm *-30 bis 90 55,2 3
AWC663 (Nylon) 6 bis 600 mm *-40 bis 105 90 3
AWC665 (Nylon mit MoS2) 6 bis 1320 mm *-40 bis 105 96,7 3
AWC300 (Glass-Filled PTFE) 6 bis 600 mm *-35 bis 120 10,6 5
AWC400 (Carbon-Filled PTFE) 6 bis 600 mm *-35 bis 120 8,5 5
AWC500 (Bronze-Filled PTFE) 6 bis 600 mm *-35 bis 120 10,1 5
AWC520 (Virgin PTFE) 6 bis 600 mm *-35 bis 120 7,9 5
AWC630 (Unfilled PEEK) 6 bis 152 mm *-45 bis 175 138,1 1
AWC635 (Glass-Filled PEEK) 6 bis 152 mm *-45 bis 175 179,5 1

Weitere Abmessungen und Werkstoffe sind auf Anfrage erhältlich

Zutreffende Normen: DIN/ISO 10776

Anti- Extrusionsringe 9K

Führungselemente Anti- Extrusionsringe 9K

Verhindert Extrusion von Hydraulikdichtungen

  • Verhindert Extrusion der Dichtung in Anlagenspalt, verbesserte MTBR
  • Statische und dynamische Anwendung, werksweiter Einsatz
  • Bearbeitungsvorgang gestattet Flexibilität, damit beliebige Größen erzeugt werden können
  • Erhältlich mit verschiedenen Profilen und in verschiedenen Werkstoffen
  • Antiextrusionsring verhindern das Fließen der Dichtung

9K Anti- Extrusionsringe von Chesterton verhindern, dass Dichtungen oder O-Ringe unter Druck in den Spalt hinein gepresst werden. Jeder Ring wird einzeln hergestellt und liefert ausgezeichnete Leistung als tragendes Bauteil für Kolben- und Stangen- Dichtungen, die im allgemein in statischen oder dynamischen Hydraulikanwendungen eingesetzt werden.

Werkstoffbezeichnung Größenbereich Temperatur °C
AWC650 (Acetal) 6 bis 381 mm *-30 bis 90
AWC663 (Nylon) 6 bis 600 mm *-40 bis 105
AWC665 (Nylon mit MoS2) 6 bis 1320 mm *-40 bis 105
AWC800 (EU) 6 bis 1320 mm *-50 bis 85
AWC860 (EU) 6 bis 508 mm *-50 bis 120
AWC300 (Glass-Filled PTFE) 6 bis 600 mm *-35 bis 120
AWC400 (Carbon-Filled PTFE) 6 bis 600 mm *-35 bis 120
AWC500 (Bronze-Filled PTFE) 6 bis 600 mm *-35 bis 120
AWC520 (Virgin PTFE) 6 bis 600 mm *-35 bis 120
AWC630 (Unfilled PEEK) 6 bis 152 mm *-45 bis 175
AWC635 (Glass-Filled PEEK) 6 bis 152 mm *-45 bis 175

Weitere Abmessungen und Werkstoffe sind auf Anfrage erhältlich