Chesterton geteilte Patronengleitringdichtung 442 C

Geteilte Gleitringdichtungen Chesterton geteilte Patronengleitringdichtung 442 C

Die geteilte Patronendichtung 442C ist die neueste Innovation bei geteilten Dichtungen, sie kombiniert überlegene Leistung mit der einfachen Montage einer geteilten Patronendichtung.

  • Einfache Montage wie bei einer Patronendichtung aber ohne Zerlegen des Aggregates
  • Innovatives Design mit ausgezeichneter Leistung
  • Passend für die meisten rotierenden Maschinen
  • Einfach vor Ort zu reparieren
Einsatzparameter Werkstoffe
Größen 20mm bis 610mm Gleitflächen Kohle, Keramik, Siliziumcarbid
Druck 711 Hg Vakuum bis 31 bar g Elastomere FKM, EPDM, FEPM
Temperatur 120°C Metalle 1.4401 (316ss)
Geschwindigkeit 20m/s Federn Elgiloy TM
Zulassung nach ATEX Kategorie I, Gruppe 2, geeignet für ISO-3069, ACS Zulassung

Geteilte Gleitringdichtungen Chesterton geteilte Patronengleitringdichtung 442 M

Die Mischerdichtung der geteilte Standardgleitringdichtung nimmt große radiale und axiale Wellenverschiebungen auf, die bei Mischern, Rührwerken, Reaktoren und Mischwerken auftreten.

  • Einfache Montage wie bei einer Patronendichtung aber ohne Zerlegen des Aggregates
  • Innovatives Design mit ausgezeichneter Leistung
  • Einfach vor Ort zu reparieren
  • geeignet für große radiale und axiale Wellenbewegungen
Einsatzparameter Werkstoffe
Größen 20mm bis 305mm Gleitflächen Kohle, Keramik, Siliziumcarbid
Druck 711 Hg Vakuum bis 31 bar g Elastomere FKM, EPDM, FEPM
Temperatur 120°C Metalle 1.4401 (316ss)
Geschwindigkeit 20m/s Federn Elgiloy TM
Zulassung nach ATEX Kategorie I, Gruppe 2, geeignet für ISO-3069, ACS Zulassung

Zurück zur Übersicht

Chesterton 442 PR geteilte Gleitringdichtung mit Pumpring

Geteilte Gleitringdichtungen Chesterton 442 PR geteilte Gleitringdichtung mit Pumpring

Der großvolumige Pumpring sorgt für maximale Wärmeableitung und Zuverlässigkeit bei Heißwasseranwendungen wie Kesselspeisewasserentleerung und Kesselspeisung.

  • Einfache Montage wie bei einer Patronendichtung aber ohne Zerlegen des Aggregates
  • Einfach vor Ort zu reparieren
  • geeignet für Heißwasseranwendungen
Einsatzparameter Werkstoffe
Größen 20mm bis 200mm Gleitflächen Kohle, Keramik, Siliziumcarbid
Druck 711 Hg Vakuum bis 31 bar g Elastomere FKM, EPDM, FEPM
Temperatur 120°C Metalle 1.4401 (316ss)
Geschwindigkeit 20m/s Federn Elgiloy TM
Zulassung nach ATEX Kategorie I, Gruppe 2, geeignet für ISO-3069, ACS Zulassung